Kreiskitaelternbeirat Ostprignitz-Ruppin
Mehr Transparenz und Informationen für Eltern und andere Sorgeberechtigte im Landkreis Ostprignitz-Ruppin

AKTUELLES

27 September 2022 - GEGEN DIE ZUKÜNFTIGEN SCHLIEßZEITEN IN DEN KINDERGÄRTEN DER STADT WITTSTOCK

Nach Ankündigungen des kommunalen Trägers, die Schließzeiten der Kindergärten in Wittstock weiter auszuweiten, fordern Eltern aus den betroffenen Einrichtungen in einer nun veröffentlichten Petition insbesondere:

  • die Schließzeiten der Kindergärten der Stadt Wittstock ab 2023 auf maximal 2 Wochen beschränken und zudem 
  • die Kitagebühren zur Entlastung berufstätiger Eltern zu reduzieren  

Sie können die Initiative und die Petition mit Ihrer Stimme unterstützen - einfach und direkt online über  https://www.openpetition.de/petition/online/gegen-die-zukuenftigen-schliesszeiten-in-den-kindergaerten-der-stadt-wittstock#petition-main


1 September 2022 - Der KreisKitaElternBeirat (KKEB) OPR - Wer wir sind und was wir tun...

Bereits seit dem Jahr 2019 ist auf Grundlage des „Gute-Kita-Gesetzes“ eine Gesetzesregelung in Kraft, die die Landkreise in Brandenburg dazu verpflichtet, die Elternbeteiligung in Form von Elternbeiräten auf Landkreisebene zu ermöglichen.

Wir sind bunt, vielfältig und neugierig. Wir sind Eltern mit ganz unterschiedlichen beruflichen und privaten Ausrichtungen und Interessen und engagieren uns ehrenamtlich im KKEB OPR. Unsere Kinder besuchen die KiTas des Landkreises OPR. Uns alle verbindet der Wunsch nach Stärkung der Elternteilhabe auf Landkreis- und Landesebene.
Wir haben uns über die Kindertageseinrichtungen unserer Kinder jeweils als Mitglied oder Stellvertreter*In in den KKEB OPR wählen und entsenden lassen. Die Einrichtungen umfassen dabei sowohl den Kindergarten als auch den Hort. Gewählt wird regulär im 2-Jahres-Rhythmus, aber auch Nachwahlen sind jederzeit zulässig und erwünscht! Wir sind ein von den Elternvertretungen der jeweiligen Einrichtung unahängiges Gremium und auch nicht an Vorgaben der Einrichtungen gebunden.

Wir setzen uns dafür ein, dass Eltern als kompetente Ansprechpartner in kommunalen und landespolitischen Entscheidungen unsere Kinder betreffend einbezogen und gehört werden. Wir möchten dazu beitragen, die frühkindliche Bildung und Teilhabe und die dafür notwendigen Rahmenbedingungen auf Kreis- und Landesebene zu verbessern und zukunftsfest zu machen.
Der Dialog und die konstruktive und zielorientierte Zusammenarbeit mit Eltern und anderen mit der Aufsicht von Kindern betrauten Personen, mit Leiter*Innen und Erzieher*Innen der KiTa-Einrichtungen, mit Trägern, kommunalen Ausschussmitgliedern sowie Politiker*Innen auf Kommunal- und Landesebene ist dabei ein essentieller Baustein unserer Arbeit.

Neugierig? Haben Sie Fragen? Melden Sie sich bei uns.

Email: KKEB-OPR@outlook.de


 
E-Mail
Infos